Sonntag, 23. August 2020

Neue Drohbotschaft für den Synodalen Weg: Die Sektenkeule

Neue Drohbotschaft für den Synodalen Weg: Die Sektenkeule

 Droht die Kirche eine Sekte zu werden? Mit diesem Horrorszenario möchten
Theologen den Reformdruck erhöhen. Aber auch wenn man noch so viel
Anstößiges wegreformiert, bleibt das Christentum befremdlich.

Montag, 15. Juni 2020

Kirche ist für junge Menschen unwichtig | hpd

Kirche ist für junge Menschen unwichtig | hpd

 Nur gut neun Prozent der unter 18-Jährigen betrachten Kirche
uneingeschränkt als eine mögliche Gesprächspartnerin für ihre
Lebensthemen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Bistums Mainz unter
Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das Ergebnis ist umso
erstaunlicher, als die Mehrheit der Befragten angab, kirchennah zu
sein. ........

Freitag, 22. Mai 2020

Finanzierungsreform - Neue Pläne für das Ende der Staatsleistungen an die Kirchen

Finanzierungsreform - Neue Pläne für das Ende der Staatsleistungen an die Kirchen



FinanzierungsreformNeue Pläne für das Ende der Staatsleistungen an die Kirchen

Über
eine halbe Milliarde Euro bekommen die Kirchen in Deutschland jährlich
zusätzlich zu den Kirchensteuern. Diese sogenannten Staatsleistungen
sind ein Ersatz für Enteignungen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Jetzt
legt die Opposition im Bundestag dazu einen neuen Vorschlag vor.

Von Rainer Brandes